Ihr Kulturbrief von abraxas, Ihrem Kulturhaus in Augsburg 
abraxas Kulturhaus-Augsburgabraxas Kulturhaus - Stadt Augsburgabraxas Kulturhaus-Augsburgabraxas Kulturhaus-Augsburgabraxas Kulturhaus-Augsburg - Programmabraxas Kulturhaus-Augsburg - Ticketsabraxas Kulturhaus-Augsburg - Räume & Vermietungabraxas Kulturhaus-Augsburg - Kinder- und Jugendkulturzentrum
INHALT
ASTOR Tour 2017
One Woman Show
Cinematic Bones
 
 
Lieber Herr Sperlich,
 
im Mai rückt die Urlaubszeit und damit die weite Welt näher. Als Vorgeschmack weht diesen Monat ein besonders internationales Flair durch unser Konzertprogramm.
 
Der italienische Ausnahmegeiger Alessandro Quarta nimmt sich mit seinem Quintett des argentinischen Tango Nuevo von Astor Piazzolla an und interpretiert ihn auf ganz eigene, feurige Art und Weise.
 
Aus Budapest reist das Four Bones Quartet an. In der ungewöhnlichen Besetzung von vier Posaunen, Elektronik und Gesang, erweitert um spektakuläre Visuals, präsentieren sie ein Crossover-Musikerlebnis der ganz besonderen Art.
 
Und am Muttertag gibt sich die bekannte Schauspielerin Ariane Erdelt mit ihrer One Woman Show „Ganz Frau“ die Ehre – humorvoll und mit viel Herz. Der ideale Ausgehtipp nicht nur für Mütter, sondern auch alle anderen Frauen (und deren Männer!).
 
Vorhang auf für den wunderschönen Monat Mai!
 
Viel Spaß wünscht Ihnen
 
Ihr Gerald Fiebig
Leitung Kulturhaus abraxas
 
 
Alessandro Quarta Quintett
ASTOR Tour 2017
Alessandro Quarta interpretiert Astor Piazzolla 
 
Alessandro Quarta interpretiert Astor Piazzolla
 
Astor Piazzolla erweiterte den klassischen Tango Argentino um die melodischen Brüche des Jazz und erfand den Tango damit neu. Der Geigenvirtuose Alessandro Quarta und seine Band nehmen Sie mit auf eine Reise mit leidenschaftlichen Rhythmen und untermalenden Worten in italienischer Sprache. Die Texte werden ins Deutsche übersetzt.
 
Der Ausnahmemusiker Alessandro Quarta studierte die große Tradition in klassischer Geige und spielt auf einer Geige von Giovan Battista Guadagnini aus dem Jahr 1761. Doch auch in der Welt des Blues, Soul und Pop ist er zu Hause und hat schon mit Künstlern von Weltrang wie Aretha Franklin, Ray Charles, James Brown, Jamiroquai, Tom Jones, Tina Turner, Lionel Richie, Celine Dion, Robby Williams, Dionne Warwick, Liza Minelli, Henri Salvador, Zucchero, Andrea Bocelli, Lenny Kravitz, Joe Cocker und Mitgliedern der Berliner Philharmoniker zusammengearbeitet.
 
Eintritt (inkl. Aftershow-Party)
Vorverkauf: € 25,- / € 15,- (erm.) zzgl. Gebühren
Abendkasse: € 27,- / € 17,- (erm.)
 
Kartenvorverkauf und -reservierung: abraxas Büro, Tel. (0821) 324 63 55 und über Kundencenter Augsburger Allgemeine, Maximilianstraße, Augsburg
 
Infos und Karten
 
 
 
Ariane Erdelt
Ganz Frau
One Woman Show 
 
Ariane Erdelt – Ganz Frau
 
Ein Abend nicht nur für Frauen, sondern auch für die Männer an deren Seite – und falls besagte Frauen auch Mütter sind: Der ideale Ausgeh-Abend am Muttertag!
 
Eine Frau redet über Frauen. Dabei spielt sie nicht nur für, sondern auch mit ihrem Publikum, Seite an Seite, denn jede Frau wird sich auf die eine oder andere Art wiederfinden und jeder Mann wird die eigene Frau entdecken. Und wird in dem einen Moment noch gelacht und sie findet tatsächlich jemanden, der sich, alle Hochachtung, doch wirklich eine Schokogesichtsmaske auf die Wangen reibt, so ist sie im nächsten Moment ganz nachdenklich und bescheiden, ist nicht nur sprunghaft und bunt, sondern ist hoch und tief, ist leise und laut, ist ... eine Frau! Diese Aufführung verändert nicht das Leben, den Abend aber allemal, denn sie zaubert Wärme ins Herz und ein Lächeln ins Gesicht.
 
Eintritt (inkl. Aftershow-Party)
Vorverkauf: € 15,- / € 12,- (erm.) zzgl. Gebühren
Abendkasse: € 17,- / € 14,- (erm.)
 
Kartenvorverkauf und -reservierung: abraxas Büro, Tel. (0821) 324 63 55
 
Bei dieser Veranstaltung erhalten Inhaber*innen des Kultursozialtickets Restkarten an der Abendkasse für € 1,-
 
Infos und Karten
 
 
 
Four Bones Quartet
Cinematic Bones
Posaunenklänge elektronisch und visuell bereichert 
 
Cinematic Bones
 
Dieser Abend bietet ein Musikerlebnis der ganz besonderen Art. Mit der ungewöhnlichen Instrumentierung und dem Repertoire von Klassik bis zur zeitgenössischen, modernen Musik sprengen die vier Posaunisten jede Schublade. Das international gefeierte Quartett aus Budapest kombiniert seinen typischen „Four Bones-Klang” von vier Posaunen mit Elektronik, einer Vielzahl von Percussion und der Gänsehaut-Stimme von Bíborka Bocskor, einer der markantesten Sängerinnen der Underground-Musikszene in Ungarn, und speziellen Visuals.
 
Eintritt: € 18,– | € 15,–
Kartenvorverkauf und -reservierung: abraxas Büro, Tel. (0821) 324 63 55
 
Bei dieser Veranstaltung erhalten Inhaber*innen des Kultursozialtickets Restkarten an der Abendkasse für € 1,-
 
Infos und Karten
 
 
Aktuelle Downloads, die Sie interessieren werden:
Download Programm ErwachseneDownload Programm KinderDownload Plan & Anfahrt
reesegarden
 
abraxas Kulturhaus-Augsburg bei Facebookabraxas Kulturhaus-Augsburg bei Facebook
Räume & Vermietung   |   Über das Haus   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Kontakt